DTV&TV schliessen Turnfestsaison im Thurgau ab

Mit dem Thurgauer Kantonalturnfest in Romanshorn ging die siebte gemeinsame Saison des Damenturnvereins und Turnvereins Niederurnen mit Erfolg zu Ende. In der ersten Stärkeklasse des dreiteiligen Vereinswettkampfes resultierte erneut eine Gesamtnote über der 26-Punkte-Grenze. 

 

Die letzten Wochen vor dem Saisonhöhepunkt waren für beide Vereine nicht immer ganz einfach. Aufgrund mehrerer Verletzungen wurde die Flexibilität der Disziplinenleiter ziemlich auf die Probe gestellt. Diese meisterten die Herausforderung aber mit Bravour und beflügelten die rund 50 Niederurner Damen und Herren in Romanshorn zu Höchstleistungen. 

Freudensprünge in der Gymnastik

Für einmal eröffnete die Schaukelringübung den Wettkampftag. Die Turnerinnen und Turner konnten die beste Leistung des Jahres abrufen und wurden dafür mit der Note 8.85 belohnt. Auffallend war die Konstanz in den schätz- und messbaren Disziplinen wie Barren (8.64), Team Aerobic (8.55), Schleuderball (8.85), Pendelstafette (8.75) und Kugelstossen (7.78). Teilweise wichen diese Noten – verglichen mit den Wettkämpfen in Glarus und Hochdorf – nur um wenige Hundertstel voneinander ab. 

Eher unter ihrem Wert geschlagen wurden die Damen am Schulstufenbarren (8.24) und die Herren im Weitsprung (8.06). Während bei der Vorführung am Schulstufenbarren vielmehr die Bewertung als die Leistung enttäuschend war, schaffte es das junge Weitsprung-Team leider nicht, die sehr guten Weiten vom Turnfest Hochdorf zu bestätigen. Dafür übertrafen die Turnerinnen in der Gymnastik (9.27) ihre Erwartungen bei weitem und sorgten mit ihrer Darbietung für die höchste Niederurner Tagesnote.

Nach dem Turnfest ist vor der Turnrevue

Unter dem Strich ergaben die Einzelresultate eine Gesamtpunktzahl von 26.02. Neben diesem erfreulichen Ergebnis nehmen die Niederurnerinnen und Niederurner garantiert auch die Erinnerung an die traumhafte Kulisse am Hafen Romanshorn mit in die Sommerpause. Bereits im August folgen mit der Sommermeisterschaft und dem Stafettenabend die nächsten Wettkämpfe, bevor dann die Vorbereitungen auf die Turnrevue im Vordergrund stehen werden.

 

BA
SSB
KUG 

PS80 
SB
TAe

GYB 
WE

Total  SR
8.64
8.24
7.78
8.75
8.85
8.55
9.27
8.06
26.02  8.85 

Rangliste.pdf