Glämmer - Christmasparty

Die im letzten Jahr gewählten Organisatorinnen Brigitt und Patti stellten den diesjährigen Chlaushogg unter das Motto Glimmer und Glämmer Party. Die persönlichen Einladungen welche alle handgefertigt waren, liessen schon darauf schliessen, dass der Abend vielversprechend wird.

Pünktlich zu unserer Party am 19. Dezember 09 schüttelte Frau Holle die Kissen, bis wohl keine Flocke mehr drin war. Die Strassen waren schneebedeckt und so musste leider die geplante Kutschenfahrt durch das Dorf abgesagt werden. Davon liess sich aber niemand beirren und man genoss noch ausgiebig, den vom Schützengarten Pub Niederurnen gesponsorten Apéro. Jede Dame, rausgeputzt von Kopf bis Fuss mit Glämmer und Glitzer, durfte sich eine Glücksnuss ausuchen, in welcher ein schöner Spruch und ein spezieller Fingerring versteckt war. Durch die Ringe fanden sich Gruppen zusammen, welche diverse Aufgaben lösen mussten. Die erste Gruppe durfte sich auf den Weg zum Festsaal begeben. Dort wurden alle wie Königinnen empfangen. Die Mäntel wurden einem abgenommen, ein Prosecco überreicht und der rote Teppich durfte überschritten werden. Nach und nach trudelten alle Gäste ein und der weitere Verlauf des Abends konnte weitergehen. Das viele Apérogebäck wurde durch die 4 charmanten Kellner serviert und nach kurzer Zeit wurde an den festlich geschmückten Tischen platz genommen. Das Salatbuffet liess nicht lange auf sich warten und alle konnten sich darüber her machen. Bis die Pfannen für das Fondue Chinoise gefüllt waren, mussten sich die Gruppen kreativ betätigen und aus einer Papierserviette etwas schönes zaubern. Diejenigen die das Knigge-Rätsel noch nicht vollständig gelöst hatten, hatten auch noch Gelegenheit, dies in der kurzen Essenspause zu erledigen. Schon wurde das Fleisch auf schön angerichteten Platten serviert und das Geniessen konnte weiter gehen. Bald hörte man ein Glöcklein durch die Türe klingeln, ein Engel und der Samichlaus betraten den Saal. Viele kleine Sünden kamen zum Vorschein und die Lachmuskeln wurden schon kräftig beansprucht. Eine weitere Aufgabe der Gruppen war, ein Ständchen für den Samichlaus einzustudieren. Dichten, singen, swingen.. viele Ideen wurden vorgetragen und zum Schluss mussten die Bäuche vor Lachen gehalten werden.

Nach dem Dessert wurde die Gruppe * Glitzi Chicks *gekrönt. Sie hatte die verschiedenen Aufgaben am besten gelöst. Jedes Chick bekam dazu ein eigenes Krönchen aufgesetzt. Zu guter letzt stand die Wahl für den nächsten Chlaushoggorganisator an. Das eindeutige Ergebnis wählte die Knaller-Baller-Fraktion mit Eliane, Denise und Manu zu den Nachfolgern. Anschliessend wurde die Bar eröffnet und ein gemütlicher Abend fand in den sehr frühen Morgenstunden sein Ende.

Herzlichen Dank den Organisatoren Brigitt und Patti für dieses wunderbare Fest, ein grosses Lob und grosses Dankeschön geht an die Köchin Renate und ihre fleissige Helferin Marlies. Und natürlich die fleissigen Kellner... ihr habt das prima gemacht und der DTV ist einstimmig dafür, dass ihr uns jederzeit wieder bedienen dürft. Vielen, vielen Dank allen Bäckerinnen... die Desserts waren sehr fein.