Die DTV Niederurnen Jugend auf der Suche nach dem Schlangenschatz

Rund 40 Mädchen und deren Leiterinnen des DTV Niederurnen Jugend versammelten sich am 06. Juni 2015 frühmorgens am Bahnhof in Niederurnen für den diesjährigen Jugiausflug. „Wohin fahren wir?“, war eine häufig gestellte Frage, die vom Leiterteam nicht beantwortet wurde. Die Spannung wurde gesteigert, nachdem ein geheimnisvolles Couvert mit Hinweisen über den „Schlangenschatz“ im Zug gefunden wurde.

In Elm-Obererbs angekommen, machten wir uns sogleich auf die Suche nach dem Schatz, wozu sechs Mutproben bestanden werden mussten. Nachdem wir etwa die Hälfte des Weges zurückgelegt hatten, machten wir es uns an der Feuerstelle gemütlich und genossen ein leckeres Mittagessen. Frisch gestärkt setzten wir die Suche fort, bis der Schatz schliesslich in der Nähe des Restaurants Ämpächli gefunden wurde. Anschliessend blieb uns noch etwas Zeit um auf der Slackline zu balancieren, herumzuturnen und Trampolinsprünge zu üben. Nach diesem erlebnisreichen Tag reisten wir müde, aber glücklich, nach Hause.